Mag. Andreas Rabiega

Mit unserem systemischen Beratungskonzept beginnen wir bei Ihrem Wissen und unterstützen Sie dabei, neue Erfahrungen zu sammeln.

Mag. Andreas Rabiega

Neben meiner Beratungstätigkeit halte ich auch Vorträge für Verbände, Schulen und Hochschulen und Unternehmen.

Aber auch als Keynote-Speaker oder Moderator dürfen Sie mich buchen.

2020 Qualitätsmanagement Auditor, Pforzheim

2019 Microsoft Licensing Professional (MLP), Berlin

2009/2010 Systemisches Management: Technische Universität, Kaiserslautern

2003/heute Consulting bei EATiquettes

2002/2003  Non-Profit-Management: Mibeg-Institut, Köln
                      Fächer: Betriebswirtschaft, Personalmanagement, Public Relations, Kommunikation

1995/2001 Key Account Recycling und Versorgung, Duales System Deutschland GmbH, Köln

1994/1999 Magister der Politischen Wissenschaften: Albertus-Magnus-Universität, Köln 
                     Hauptfach: Politische Wissenschaften
                     Nebenfächer: Neue Geschichte, Spanisch, Latein

1996/1997 Sprachschule, Salamanca, Spanien

1992/1994 Vordiplom Sozialwissenschaften: Gehrad-Mercator-Universität, Duisburg

1991/1992 Fachhochschulreife: Berufskolleg Ehrenfeld, Köln

1991 Steward zur See, MS-Berlin, Deilmann Reederei, Neustadt-Holstein

1989/1991 Zeitsoldat der Integrierten Verendung Köln und HQ Heidelberg

1989 Ausbildung der Ausbilder, IHK Köln

1989 First Certificate of Cambridge, University of Cambridge, Köln

1986/1989 Ausbildung zum Restaurantfachmann, Bad-Neuenahr/Ahrweiler

Projektauswahl

  • Weltweite Projektleitung und Umstellung der Bürokommunikation bei einem der international größten Lebensmittelhändler
  • Interim-Management und Geschäftsführung in einem Golf-Club der Extraklasse
  • Organisation Event und Reisebetrieb sowie Präsentation vor Ort bei einem Rennstall der historischen Formal-1 in Europa
  • Projektleitung zur Geschäftsfeldentwicklung in einem traditionsreichen 5-Sterne Ressort in Österreich
  • Vollständige Umstellung eines mittelständischen Unternehmens in Digitalisierung und Work Flow
  • Umsetzung von Qualitätsmanagement als Ausbildungsinhalt eines Landesverbandes
  • Entwicklung, Bearbeitung, Änderung und Modifikation von Share Point in einer Landesbehörde
  • Projektleitung und Umstellung der Bürokommunikation in einer Landesbehörde
  • Projektleitung in der Umstellung der Bürokommunikation einer Forschungsgesellschaft
  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie in einem Unternehmen der Medizintechnik
  • Projektleitung in der Prozessoptimierung und Umstellung der Bürokommunikation bei einem großen deutschen Schreibwarenhersteller

Methoden und Didaktik

Die Welt in der wir heute leben ist hochkomplex. Der Informationsfluss geschieht nahezu in Echtzeit. Daher sind viele Entscheidungsträger gezwungen schnelle Entscheidungen herbeizuführen, deren Folgen nicht vorhersehbar sind. Dies führt oft zu eigener Unsicherheit, Unberechenbarkeit und erhöhten Risiken.

Wir möchten Sie dabei unterstützen Orientierung, Agilität und Flexibilität zu bewahren und auszubauen. In unseren thematischen Schwerpunkten wie Strategieentwicklung und Umstrukturierungen arbeiten wir mit einer systemischen Grundeinstellung. So behalten wir alle Dimensionen einer Fragestellung im Blick.

In allen komplexen Fragestellungen beziehen wir zeitliche Befristungen und Timelines aber natürlich auch die ausdifferenzierten und emotionalen Motive Ihrer Mitarbeiter und Steakholder ein. Wir möchten, dass Sie diese vielfältigen Einflussfaktoren erkennen und gemeinsam mit Ihnen daran arbeiten. Dabei legen wir in aller erste Linie Wert auf das Wissen und die kreativen Möglichkeiten in Ihrem Haus. Unser Ziel ist die wachsende Kraft zur Selbsterneuerung Ihrer Strukturen als Grundlage für nachhaltige Entwicklung und eine erfolgreiche Zukunft in Ihrem Betrieb.

Praxisbezug ist für uns ein wichtiger Baustein. Wir kommen aus der Praxis und können Ihnen daher sicher praktische Tipps und Anregungen geben.

Wir arbeiten interkulturell und vorrangig mit Methoden der systemischen Beratung, der Transaktionsanalyse, der Gruppendynamik und Organisations-Aufstellungen. Ergänzt werden diese um Kreativtechniken und aktueller Erkenntnisse aus der Psychologie. Des Weiteren durch unser fundiertes Know-how in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie Kommunikationstheorie und ausgeprägte Erfahrungen in der Gastronomie, Hotellerie und Eventmanagement.

Vorträge, Moderationen, Workshop und Ideenfabriken runden unser Instrumentarium ab.

Systemisches Management

In jedem von uns steckt bereits ein Manager, denn wir alle regeln, ordnen und bearbeiten unsere Themen und Aufgaben. Systemik bedeutet, den Menschen als System zu begreifen und danach zu handeln

EDV & Netzwerk

Digitalisierung ist einer der Begriffe unserer Zeit.Den vollen Umfang der Leistungsmöglichkeiten EDV-unterstützter Systeme kennen wir jedoch erst, wenn wir diese effektiv und effizient nutzen können.

EATiquettes

EATiquettes steht für alle Themen rund um die Hotellerie & Gastronomie. Wir beleuchten die Themengebiete von zwei Seiten: aus der Sicht Ihres Unternehmens und aus der Sicht des Gastes. ​

Kontakt

Schreiben SIE MIR

einfach kontakt aufnehmen und durchstarten